Wie sollte der Seminarraum ausgestattet sein?

Raumausstattung 1 - bei Seminaren

Bevorzugt werden hier eine U-Tafel (siehe Foto 1, 2 und 3), Stühle mit Armlehnen, 2 Flipcharts, 1 Pinnwand mit braunem Moderationspapier auf Vor- und Rückseite, 1 Leinwand.
Ein mindestens 40qm grosser Raum mit viel Tageslicht, am besten mit direktem Zugang ins Freie. Ideal sind noch Tische und Stühle im Freien, damit bei schönem Wetter auch dort gearbeitet werden kann. Am liebsten arbeite ich in NEULAND-ausgestatteten Räumen. Moderationsmaterial bringe ich selbst mit.

Raumausstattung 2 - bei Workshops

Bevorzugt werden ein offenes Stühle-U (Stühle mit Armlehnen siehe Foto Nr. 4) und einige Tische, die entlang der Wände plaziert sind. Weiters 2 Flipcharts, 3 Pinnwände mit braunem Moderationspapier auf Vor- und Rückseite und 1 Leinwand.
Ein mindestens 60qm grosser Raum mit viel Tageslicht, am besten mit direktem Zugang ins Freie. Ideal sind noch Tische und Stühle im Freien, damit bei schönem Wetter auch dort gearbeitet werden kann. Arbeitsergebnisse sollen leicht an den Seitenwänden des Raumes angebracht werden können. Am liebsten arbeite ich in NEULAND-ausgestatteten Räumen. Moderationsmaterial bringe ich selbst mit.

sidebar