Wer ist eigentlich der innokaan?

Eduard G. Kaan tritt unter 2 Marken als Trainer und Moderator auf.

Mit der Marke 'innokaan' deckt er den Bereich Innovation ab. Er moderiert Workshops zum Thema Innovation bzw. zu bestimmten Innovationsprojekten.

Er setzt dabei vornehmlich
* Creative Problem Solving nach Osborn/Parnes (CPS) und/oder
* TRIZ (Theorie des erfinderischen Problemlösens) nach Altschuller
ein.

Seit 2006 führt er als 'innokaan' auch den Blog 'Radikale Innovation' und kommentiert als innokaan auf zahlreichen anderen Blogs zum Thema Innovation.

Der innokaan hilft dabei, Innovationsprozesse systematisch anzugehen und bei Bedarf auch ein entsprechendes Innovationsmanagement (einen Innovationsmanager) aufzubauen.

Und was macht der 'KreaKaan'?

sidebar